03.12. Kaffeekränzle in Immenstaad Drucken

Am 3. Dezember fand im Bürgersaal Immenstaad das 10. Kaffeekränzle, bei dem die Spieler das Bodensee Akkordeon Orchesters Fiorini Ihre Gäste mit selbst gemachten Torten und Kuchen verwöhnt haben, statt.

Der Conférencier Reinhold Fürst führte gekonnt und einfühlsam durch das offizielle Programm:

Die Schüler von Martina Blaser wie auch das Bodensee-Akkordeon-Orchester Fiorini unter ihrer Leitung sorgten mit bekannten Weihnachtsliedern und moderner Weihnachtsmusik für eine schöne vorweihnachtliche Atmosphäre. Ebenso begeisterte das Gitarren-Ensemble Lena Oswald und Isabella Lang, unterstützt von Tanja Bühler und Martina Blaser, die Zuhörer. Ein Kinderchor aus dem Allgäu (Leitung Mailin Wieler-Kneppler) unterhielt mit weihnächtlichen und lustigen Liedern mit Gitarrenbegleitung das Publikum. Den musikalischen Abchluss übernahm Arnold Fiorini mit seiner Handharmonika und wurde von Frau Ursula Mayer aus Stetten mit ihrer klaren und professionellen Sopranstimme unterstützt. Beide ernteten nach dem Auftritt einen riesen Beifall.

Viele Gäste, die jedes Jahr beim Kaffeekränzle dabei sind, waren wieder begeistert und sprachen Frau Blaser an, dass sie sich schon seit Wochen auf diesen Sonntagnachmittag freuen. Es sei immer wieder schön, wenn man bei den Weihnachtsliedern noch mitsingen könne. Besinnliche wie auch witzige Weihnachtsgeschichten wurden von Reinhold Fürst und Mailin Wieler-Kneppler vorgetragen.

Reinhold Fürst lobte die Arbeit der fleißigen Küchenhelferlein unter der Leitung von Inge Zell, die auf alle erfüllbaren Wünsche der Gäste eingingen und bestens vorbereitet waren.

Während im Hintergrund noch leise Musik aus dem CD-Player ertönte, konnten die Gäste mit herzhaften Speisen und netten Unterhaltungen den Abend ausklingen lassen und noch ein wenig die weihnachtliche Stimmung im liebevoll von Regina Erhart dekorierten Bürgersaal genießen.

Ein herzliches Dankeschön gilt natürlich der Gemeinde Immenstaad, die es dem ortsansässigen Bodensee-Akkordeon-Orchester Fiorini jedes Jahr ermöglicht, einen solch schönen Nachmittag gestalten zu können.

Es war ein gelungener Abschluss für das Konzertjahr 2017.

Auf diesem Wege möchte sich nun das Bodensee-Akkordeon-Orchester Fiorini für ihre Spenden bedanken, ebenso möchte sich die Vorsitzende und Dirigentin Frau Blaser bei ihren passiven wie auch aktiven Mitglieder für das tolle Jahr bedanken und wünscht Ihnen eine schöne Adventszeit und alles Gute für das kommende Jahr 2018. Bleiben Sie dem Verein treu.