Am 22.07. fand bei schönstem Sonnenschein an der Burgweganlage in Meersburg ein Konzert, das gemeinsam mit dem Bodensee-Alphorntrio ausgerichtet wurde statt.

Das Bodensee-Alphorntrio wurde bereits im Jahr 2002 gegründet, weshalb sie in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen feiern können. Das Trio besteht aus dem musikalischen Leiter Walter Ruf und den Alphornbläsern Dirk Bühler und Wolfgang Groß.

Alle drei haben eine grundsolide musikalische Ausbildung genossen und überzeugen durch ihren professionellen Auftritt. Die Spielfreude und die einheitliche Auffassung von Klang und Ausdruck lassen jeden Auftritt des Trios zu einem besonderen Hörgenuss werden. Die Musiker spielen zusätzlich in verschiedenen Blasorchestern und sind als Dirigenten und Musiklehrer tätig.


22.07. Matinée in den Burgweganlagen

Beitragsnavigation