Am 18.05. fand in der Sommertalhalle zu Meersburg das traditionelle Frühjahrskonzert des Bodensee-Akkordeon-Orchester Fiorini e.V. statt.

Auch dieses Mal wartete das Orchester mit musikalischen Höhepunkten auf: Unter anderem kamen Operettenmelodien aus „Gold und Silber“, sowie dem „Weißen Rössl“, wie auch das bekannte „Feather Theme“ (Filmmelodie von „Forest Gump“) zur Aufführung.

Die Einstimmung schaffte diesmal das Schülerorchester ebenfalls unter der musikalischen Leitung von Martina Blaser.

Zum Gelingen des Abends haben im zweiten Teil die musikalischen Freunde des Orchesters aus dem Allgäu – das Ensemble „Ton in Ton“ beigetragen.

Im Anschluss konnten die Konzertgäste bei toller Tanzmusik mit den „Domingos“ eine „Sohle auf’s Parkett legen“.

Das gesamte Programm, sowie dessen probenreiche Zeit des Einstudierens konnte nur unter der professionellen und geduldigen musikalischen Leitung unserer Dirigentin Martina Blaser realisiert werden. Durch das Programm führte in traditionell bewährter Weise Reinhold Fürst; mit witzig-charmanten, aber auch besinnlich-poetischen Einlagen hat er in gekonnter Art das Bodensee-Akkordeon-Orchester Fiorini, sowie seine musikalischen Gäste moderiert. Die liebevolle Gestaltung der Sommertalhalle wurde von Steffi Enderle und Ihrem Team mit nie ausgehenden Ideen für Bühnen- und Saaldekoration geplant und realisiert. Für das leibliche Wohl wurde von einem Team um Inge Zell in bewährter Weise gesorgt.

Zu den Bildern von diesem Abend…

Frühjahrskonzert 2013

Beitragsnavigation